Gesund leben
Was früher im Hinterzimmer der Arztpraxis und im Keller des Krankenhauses nebenbei von Arzthelferinnen, MTAs (medizinisch-technische Assistenten) und Stationsschwestern erledigt wurde, ist zu einer hoch automatisierten High-Tech-Branche geworden, in der Großlabore Zehntausende Proben verarbeiten. Der medizinisch-technische Fortschritt hat jedoch nicht nur die Arbeitsprozesse rationalisiert, sondern den Ärzten auch viele neue Messwerte beschert, die teilweise aber in ihrer Nutzenbewertung umstritten sind.
Bildquelle: Likoper/Shutterstock.com

Sie haben diese Seite auf einem Smartphone oder Tablet geöffnet.
Die Auswahl und Bereitstellung der einzelnen Fachartikel ist für einen Bildschirm mit höherer Auflösung optimiert. Bitte besuchen Sie diese Seite mit Ihrem Desktop-Computer, Notebook, MacBook o.ä. oder drehen Sie das Tablet / Smartphone ins Querformat, so dass Ihnen die vollständige Auswahl der Fachartikel präsentiert werden kann.

Vielen Dank!